#1 Blitz Motorcycle von Admin 23.08.2012 07:01

avatar

Unikate aus der Tüftler-Werkstatt
20.08.2012

Das BMW Museum stellt ab dem 4. September ein "Blitz Motorcycle" aus.
Seit 2010 entwerfen die beiden Franzosen Hugo Jézégabel und Fred Jourden in einer Garage Motorrad-Kreationen der besonderen Art: Sie nehmen alte Maschinen auseinander, schrauben, kombinieren, schweißen und lackieren, bis am Ende ein neuer fahrbarer Untersatz, ein "Blitz Motorcycle", entsteht. Jedes Werk ist ein Unikat, ausgerichtet an den Wünschen des Auftraggebers und passend zu seiner Persönlichkeit.



Die Kundschaft kommt aus aller Welt – so begehrt sind die außergewöhnlichen Metall-Collagen. Der individuelle Entwurf, das "Customizing", beginnt mit einem ausführlichen Kundengespräch; es folgen Skizzen, wobei manchmal ein alter Tank den entscheidenden Impuls geben kann. Die Kreativität steht denn auch über dem Wert historischer Originalität.
Das BMW Museum stellt ab dem 4. September mit "La Parisienne" eines der aktuellen Werke aus und dokumentiert den Aufbau anhand einer Fotodokumentation. Im Vergleich dazu wird ein Modell vom Typ BMW R 100 RT präsentiert, das als Basis für das Blitz Motorcycle diente.
Weitere Informationen unter: www.blitz-motorcycles.com.
© BMW AG | AK-30, Zimmerer

Infos bereitgestellt von Margit und Torsten

Xobor Ein eigenes Forum erstellen